Mitmachen

Um so einen selbstverwalteten Infoladen zu betreiben, werden viele engagierte Helferleinchen gebraucht. Wenn ihr Lust habt, den Laden mitzugestalten, ist dies auf unterschiedlichste Arten möglich.
Wir haben eine Bibliothek, die sowohl zur Mitarbeit als auch zum Schmökern einlädt. Hier findet ihr sowohl anarchistische KlassikerInnen als auch kritische aktuelle Literatur. Wenn ihr dabei gemütlich ein Heiß- oder Kaltgetränk schlürfen möchtet, so könnt ihr diesen Traum dank unserem Café verwirklichen. Dieses freut sich auch immer über Menschen, die gerne eine weitere Caféschicht übernehmen wollen.
Im Keller findet ihr eine Siebdruckmaschine, die nach euren kreativen Energien und Ideen schmachtet sowie einen Umsonstladen voller fescher, frecher Fummel.
Der Infoladen kann auch als Raum für Gruppen oder selbstorganisierte Veranstaltungen genutzt werden. So könnt ihr beispielsweise eure Gruppentreffen bei uns abhalten, Lesekreise anbieten, Filme zeigen, Vorträge oder Workshops organisieren. Falls ihr daran Interesse habt, stehen hier noch einige Details.

Schaut doch bei unserem wöchentlichen Treffen jeden Montag um 19:00 Uhr vorbei, um den Laden in seiner ganzen Pracht live zu erleben!

Außerdem freut sich Cronopios über folgende Dinge:

eine Rampe für RollstuhlfahrerInnen im Treppenhaus
einen Wickeltisch fürs Klo

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.