Wie funktioniert die Bibliothek?

Wie funktioniert die Bibliothek?

Bestand

Der Großteil unserer Bücher ist ausleihbar. Einige möchten wir jedoch nicht verleihen, da ihr Zustand viele Ortswechsel nicht mehr mitmachen würde, oder sie bei Verlust sehr schwer zu ersetzen sind. Bücher aus diesem Präsenzbestand könnt ihr euch aber jederzeit, wenn der Infoladen geöffnet ist, anschauen und lesen.

Ausleihen

Um Bücher auszuleihen, kommt in den Öffnungszeiten der Bibliothek vorbei. Es ist gratis. Wir verleihen Bücher für die Dauer von drei Wochen. Eine Verlängerung für weitere drei Wochen ist nach Absprache möglich. Bücher können auch vorgemerkt werden.

Mahngebühren

Die Bibliothek will Bücher vergemeinschaften. Wenn ihr ein Buch ausleiht, aber nicht innerhalb der Frist zurückgebt, entspricht das einer Re-Privatisierung. Das heißt, das Buch wird der Allgemeinheit wieder entzogen, und kann nur von wenigen, oder gar nur von einer Person benutzt werden. Solltet ihr also mal eine Leihfrist überschreiten, werden wir euch erinnern und dann zur Kasse bitten: Jede angefangene Woche kostet 2€. Wenn ihr kein Geld habt, könnt ihr eine Rezension oder Zusammenfassung schreiben.

Katalog

Ihr könnt die Bücher der Bibliothek im Infocafé durchgucken und euch an den Kategorien orientieren, in denen die Bücher eingeordnet sind. Außerdem lässt sich unser Katalog auch online durchsuchen. Dafür verwenden wir das Open Source Programm Zotero. Dort könnt ihr unseren Bestand einsehen.

Nutzerkonto

Um Bücher ausleihen zu können, braucht ihr ein Nutzerkonto. Hierfür bekommt ihr einen Nickname und wir richten euch ein Konto bei Zotero ein. Damit wir euch kontaktieren können, benötigen wir eure Mailadresse oder Telefonnummer. Eure Daten werden von uns sicher aufbewahrt. Ihr könnt darauf bauen, dass sie nur die Bibliotheksgruppe sieht und sonst niemand.

Ihr könnt eure Daten hinterlegen, den Zotero Account bekommen und euch einen Nickname aussuchen, wenn ihr zu den oben angegebenen Zeiten im Cronopios vorbeikommt.

Bücher spenden

Wenn ihr Bücher spenden wollt, meldet euch bitte bei uns und gebt uns eine Liste oder eine Beschreibung der Bücher. Bitte schreibt auch, warum ihr denkt, dass die Bücher in unsere Bibliothek passen würden. Wie wir uns die Bibliothek wünschen, könnt ihr unter „Was will die Bibliothek?“ nachlesen. Da wir nur begrenzt Platz haben, kann es sein, dass wir immer mal wieder aussortieren. Deshalb behalten wir uns vor, alle Bücher, die ihr an uns loswerdet, gegen Spenden oder kostenlos weiterzugeben. Wenn ihr damit nicht einverstanden seid, könnt ihr der Bibliothek eure Bücher auch langfristig ausleihen. Außerdem könnt ihr selbst entscheiden, ob die Bücher Teil des Präsenzbestandes oder ausleihbar sein sollen.

Kontakt

Ihr erreicht uns, indem ihr zu den Öffnungszeiten vorbeikommt. Oder ihr schreibt uns eine Mail an:

bibliothek-cronopios(aroba)riseup.net

Mitmachen

Wenn ihr in der Bibliotheksgruppe mitmischen wollt, sprecht uns während den Öffnungszeiten an. Das Cronopios Infocafé könnt ihr kennenlernen, wenn ihr Montags um 19:00 zum offenen Plenum kommt. Über aktuelle Veranstaltungen im Cronopios werdet ihr auf der Startseite auf dem Laufenden gehalten.

Öffnungszeiten

Wann ihr Bücher ausleihen könnt, steht im Kalender. Ihr findet uns in der Zanggasse 21, 55118 Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.